Thema: Umzug Thüringen

Formular ausfüllen und unverbindlich Angebote von Umzugsfirmen erhalten
Von Alte Wohnung
Angaben zur alten Wohnung
Nach Neue Wohnung
Angaben zur neuen Wohnung
Kontaktdaten

Umzug Thüringen - ins grüne Herz von Deutschland

Das Bundesland Umzug Thüringen ist einer der drei Freistaaten in der Bundesrepublik Deutschland. Umzug Thüringen ist ein Binnenland und grenzt daher nicht ans Meer und auch nicht ans Ausland. Dafür hat Umzug Thüringen die Bundesländer Sachsen, Niedersachsen, Sachsen-Anhalt und Hessen als Nachbarn. Einige Orte in Nordwesten des Landes beanspruchen für sich, den exakten Mittelpunkt Deutschlands zu bilden. Umzug Thüringen gilt als eines der waldreichsten Gebiete und wird als das "grüne Herz Deutschlands" bezeichnet. Die Landeshauptstadt von Umzug Thüringen ist Erfurt mit rund 200.000 Einwohnern. Insgesamt leben in Umzug Thüringen knapp 2,3 Millionen Menschen. Umzug Thüringen gliedert sich in 17 Landkreise sowie sechs kreisfreie Städte und zählt zu den wirtschaftlich stärkeren Ländern in Deutschlands schönem Osten. Zu den größten Städten neben Erfurt gehören Jena, Gera, Weimar, Gotha, Nordhausen, Eisenach und Suhl. Die Universitätsstadt Ilmenau im Ilm-Kreis erlangte Berühmtheit durch Johann Wolfgang von Goethe, der auf dem Ilmenauer Hausberg "Kickelhahn" bei einer seiner Wanderungen am 6. September 1780 an die Wand des dortigen Bretterhäuschens eines seiner bekanntesten Gedichte niederschrieb, nämlich "Wandrers Nachtlied" (Über allen Gipfeln ist Ruh).

Weitere Tipps zu Umzug Thüringen

Der Nationalpark Hainich, das Biosphärenreservat Rhön sowie die Naturparks Kyffhäuser und Thüringer Wald gehören zu den bedeutendsten Naturschutzgebieten in Umzug Thüringen, um nur einige zu nennen. Viele seltene Tierarten sind heute in Umzug Thüringen wieder heimisch, so zum Beispiel der Luchs und der Schwarzstorch. Umzug Thüringen und besonders der Thüringer Wald ist ein beliebtes Ausflugsziel für Erholungssuchende und Wanderfreunde. Hier bietet sich der berühmte "Rennsteig" geradezu an, ein Kammweg sowie historischer Grenzweg im Thüringer Wald, Thüringer Schiefergebirge und Frankenwand. Der Rennsteig bildete im Mittelalter die Grenze zwischen dem Herzogtum Franken und der Landgrafschaft Thüringen. Die Werra und die Saale sind die wichtigsten Flüsse in Umzug Thüringen, wobei die Saale weitere Zuflüsse hat, nämlich Unstrut, Ilm und Weiße Elster. Die Leine entspringt im Nordwesten Thüringens. Glas, Keramik, Holz, Textilien, Spielwaren und Produkte im Metallbereich werden in Thüringen hergestellt. Im Fahrzeug- und Maschinenbau sind die meisten Arbeiter in Waltershausen und Eisenach tätig. Elektrotechnik und Gerätebau findet überwiegend in Erfurt, Eisenach und Suhl statt. Jena wurde weltweit bekannt durch die Produktion von Präzisionsgeräten. Man verbindet Jena mit dem Unternehmen Carl Zeiss Jena, aus dem nach der Wende die Firma "Jenoptik" hervorging. Das Gewürzwerk in Schönbrunn gehört zu den führenden gewürzverarbeitenden Unternehmen in Europa. Zu den größten Unternehmen in Umzug Thüringen gehören unter anderem Opel, Bosch, Jenoptik, Kali Werra, GGP Media und WAGO Kontakttechnik. Sie alle haben mehr als 1.000 Beschäftigte. Sie haben sicher schon längst festgestellt, dass ein Umzug Thüringen durchaus attraktiv sein kann, nicht nur was die Landschaft und den Erholungsfaktor betrifft, sondern auch aus beruflichen Gründen. An der Technischen Universität Ilmenau, der Friedrich-Schiller-Universität in Jena oder der Bauhaus Universität in Weimar können Studierende sich auf ihren späteren Beruf vorbereiten. Und wenn Sie nach Ihrem Umzug Thüringen noch ein paar Tage frei haben, erkunden Sie unbedingt dieses schöne Bundesland. Nicht zu vergessen die Wartburg in Eisenach, die zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört und wo Martin Luther Teile der Bibel ins Deutsche übersetzte. Auch die "Drei Gleichen", ein Burgenensemble zwischen Erfurt, Arnstadt und Gotha, sind sehr bekannt. Eine von ihnen, die Mühlburg, stammt aus dem Jahr 704 und gehört zu den ältesten noch erhaltenen Gebäuden in Umzug Thüringen. Ebenso gehören die zahlreichen Schlösser, wie das Weimarer Stadtschloss, Schloss Friedenstein in Gotha oder Schloss Altenburg in Altenburg zu den vielen Sehenswürdigkeiten in Umzug Thüringen. Und probieren Sie unbedingt die Thüringer Rostbratwurst, nirgends schmeckt sie so gut wie in Umzug Thüringen selbst. Dazu trinkt man ein Köstritzer Schwarzbier, das mittlerweile bundesweit bekannt und beliebt ist.

Im Land Umzug Thüringen gibt es viele freundliche Umzugsunternehmen, die sich gerne um Ihren Wohnungswechsel kümmern. Qualifizierte Firmen finden Sie bei Umzug123.de

weitere Infos zu diesem Thema
weiterführende Themen