Thema: Umzugsbörse

Formular ausfüllen und unverbindlich Angebote von Umzugsfirmen erhalten
Von Alte Wohnung
Angaben zur alten Wohnung
Nach Neue Wohnung
Angaben zur neuen Wohnung
Kontaktdaten

Was ist eine Umzugsbörse?

Wir kennen alle möglichen Arten von Börsen – da gibt es Geldbörsen, Wertpapierbörsen, Kleiderbörsen, Bücherbörsen uvm. Was aber ist eine Umzugsbörse? Werden dort Umzüge gehandelt? Ja, so ist es. Eine Umzugsbörse ist allerdings kein physischer Standort, wie zum Beispiel die Frankfurter Wertpapierbörse. Vielmehr ist die Umzugsbörse die Plattform eines Dienstleisters im Internet. Kunden können dort Ihre Umzugsdaten in eine Suchmaske eingeben und Angebote von Umzugsfirmen, Möbelspeditionen. LKW Vermietungen etc. anfordern. Bei einigen Umzugsbörsen finden regelrechte Umzugsauktionen statt. Das heißt, es werden Leistungen rund um den Umzugs versteigert. Sie können bei der Umzugsbörse angeben, welche Leistungen Sie benötigen und erhalten mit Ihrer Anfrage die Gebote von diversen Unternehmen. Von diesen suchen Sie sich dann das für Sie passende heraus und erteilen dem jeweiligen Unternehmen den Zuschlag. Bei einer Umzugsbörse sind zahlreiche Umzugsfirmen, Speditionen etc. gelistet, die vom jeweiligen Betreiber der Umzugsbörse einem Qualitätscheck unterzogen werden, bevor Sie ins Repertoire der Umzugsbörse aufgenommen werden. So können Sie als Kunde sicher sein, dass Sie nur Angebote von professionellen Fachfirmen erhalten, die sich mit Umzügen bestens auskennen und über langjährige Erfahrungen am Markt und gut ausgebildete bzw. kompetente Mitarbeiter verfügen.

Die Vorteile von Umzugsbörsen

Der Vorteil dieser Umzugsbörsen liegt ganz klar in der finanziellen Ersparnis, denn Sie können bis zu 40 % Ihrer Umzugskosten einsparen. Voraussetzung für ein günstiges Angebot ist jedoch, dass Sie den Umfang Ihres Umzugsgutes genau kennen und sich im Vorfeld darüber Gedanken gemacht haben, welche Leistungen des Umzugsunternehmens Sie in Anspruch nehmen wollen. Bedenken Sie: Je genauer Ihre Angaben zum Umzug sind, desto einfacher wird es für die Umzugsfirma, Ihnen ein ebenso exaktes Angebot zu unterbreiten. Sie können auch einen Festpreis vereinbaren. Viele Umzugsunternehmen bieten Teilleistungen, aber auch Full-Service an. Wenn Sie zum Beispiel nicht allzu viel zu transportieren haben, können Sie bei einer Umzugsbörse auch nach Möbelspeditionen suchen, die noch freie Ladefläche auf dem LKW haben und Ihre Möbel als Beiladung aufnehmen. Dies hat den Vorteil, dass Sie keinen eigenen Umzugs-Lkw mieten müssen und vermeidet außerdem unnötige Leerfahrten und Kosten. Bevorzugen Sie deshalb auch ein Umzugsunternehmen aus Ihrer Region. Wie Sie sich auch entscheiden, mit Umzugsbörsen können Sie Ihren Umzug flexibel und einfach organisieren.

weitere Infos zu diesem Thema
weiterführende Themen