Thema: Umzugspreise

Formular ausfüllen und unverbindlich Angebote von Umzugsfirmen erhalten
Von Alte Wohnung
Angaben zur alten Wohnung
Nach Neue Wohnung
Angaben zur neuen Wohnung
Kontaktdaten

Umzugspreise – große und kleine

Sie kennen das sicher. Sie suchen nach einer Umzugsfirma, machen mehrere Anrufe bei verschiedenen Unternehmen, um sich über die Umzugspreise zu erkundigen und stellen fest, dass diese großen Schwankungen unterliegen. Die eine Firma ist sehr teuer, während die andere ihre Leistungen fast zu Dumping Umzugspreise verschleudert. Woran liegt das? Nun, in den letzten Jahren drängten immer mehr Umzugsunternehmen in den Markt, und der Konkurrenzkampf ist enorm. Um Kunden zu gewinnen, müssen sich diese Unternehmen immer mehr einfallen lassen. Und Leistungen, Zusatzleistungen und sonstiger Service allein bringt keine Kunden, wenn nicht auch die Umzugspreise stimmen. Und genau über diese Umzugspreise gewinnt die Firma die meisten Kunden. Man mag von dieser Dumping-Mentalität halten, was man will. Es gibt für jeden Bedarf die richtige Umzugsfirma.


Weitere Informationen zu Umzugspreise

Der eine hat wenig Geld zur Verfügung, dem anderen kommt es nicht so sehr darauf an, was ein Umzug kostet, Hauptsache, er wird professionell und zeitnah erledigt. Um sich über Umzugspreise zu informieren, gibt es zahlreiche Umzugsbörsen oder Online-Dienstleister, bei denen Sie Ihre Umzugsdaten eingeben können, um mit einer Anfrage mehrere Angebote und Kostenvoranschläge von geprüften Umzugsfirmen, Möbelspeditionen oder LKW Vermietungen zu erhalten. So können Sie selbst bestimmen, welche Firma den Zuschlag erhält. Wenn Sie nur Teilleistungen in Auftrag geben, wirkt sich das natürlich positiv auf die Umzugspreise aus. Allerdings stellt sich die Frage, was Ihnen lieber ist – Kosten sparen oder Zeit gewinnen. Dies muss jeder für sich selbst entscheiden. Oft ist das ja auch eine Frage des eigenen Geldbeutels. Auf jeden Fall lohnt sich ein Vergleich verschiedener Firmen und deren Umzugspreise, damit man nach dem Umzug keine böse Überraschung erlebt. Eine Umzugscheckliste kann hier auch sehr hilfreich sein. So ermitteln Sie den Umfang Ihrer Fracht und wissen, welchen Lkw Sie brauchen oder ob Sie Ihr Umzugsgut lieber als Beiladung aufgeben. Wenn Sie ein regionales Unternehmen mit Ihrem Wohnungswechsel beauftragen so kann dies die Umzugspreise noch einmal erheblich senken. Denn auf diese Weise werden unnötige Leerfahrten und/oder Übernachtungskosten für den Fahrer vermieden. Gerade auch bei internationalen Umzügen kommt es auf die Höhe der Umzugspreise an, besonders dann, wenn es sich um einen privaten Umzug handelt und die Kosten nicht vom Finanzamt erstattet werden.

weitere Infos zu diesem Thema
weiterführende Themen