Thema: Umzug Bochum-Eppendorf

Formular ausfüllen und unverbindlich Angebote von Umzugsfirmen erhalten
Von Alte Wohnung
Angaben zur alten Wohnung
Nach Neue Wohnung
Angaben zur neuen Wohnung
Kontaktdaten

Saubere Luft und ein angenehmes Umfeld sind die Belohnung für den Umzug Bochum-Eppendorf

Ihr Umzug Bochum-Eppendorf naht und Sie sind schon irrsinnig gespannt, ob alles nach Ihren Vorstellungen abläuft, denn man plant ja nicht oft im Leben einen Umzug, es sei denn, dass man beruflich dazu angehalten ist.

Wenn Sie ganz sicher gehen möchten, dass der Umzug Bochum-Eppendorf schnell und problemlos abläuft, dann sollten Sie sich einen kompetenten Profi ins Boot holen, der sich tagtäglich mit Umzügen befasst. Deshalb bleiben Sie entspannt und planen zuerst, was an Hab und Gut alles für den Umzug Bochum-Eppendorf in Frage kommt, was verschenkt, verkauft oder zum Sperrmüll gebracht werden muss. Denn eine genaue Kenntnis über Menge und Gewicht des Umzugsgutes ist Voraussetzung für eine kostengünstige Koordination des Umzug Bochum-Eppendorf. Sind alle Daten erfasst, dann tragen Sie diese in die vorbereiteten Felder ein und starten einen kostenfreien Firmen Preis-/Leistungsvergleich. Haben Sie sich aus den eingehenden Angeboten für eine Spedition entschieden, kann der Umzug Bochum-Eppendorf starten. Worauf können Sie sich nach dem Umzug Bochum-Eppendorf freuen? Bochum-Eppendorf ist ein schon recht betagter Ort. Im Mittelalter zum Amt Bochum zählend, war er als einer von drei Hinrichtungsplätzen bekannt. Aber keine Sorge, so grauselig geht es heute nicht mehr zu! Bereits im 19. Jahrhundert gab es hier eine Grundschule und seit 1891 ist auch die Freiwillige Feuerwehr Eppendorf vor Ort. Früher zur kreisfreien Stadt Wattenscheid gehörig wurde er durch Eingemeindung dieser, seit 1975 ein Teil Bochums. So kam es zum Doppelnamen Bochum-Eppendorf. In diesem Ort lebt man nach Umzug Bochum-Eppendorf mit rund 10 000 weiteren Nachbarn entspannt und auch die Infrastruktur lässt nichts zu wünschen übrig. Die grüne Umgebung und die saubere Stadt ermöglichen den Bewohnern ein lukratives Leben im südlichen Stadtteil von Bochum. Begeisterte Sportfans haben hier nach Umzug Bochum-Eppendorf jede Menge Möglichkeiten, sich aktiv wie passiv zu betätigen, sei es im Sportverein SV Schwarz Weiß Eppendorf 1935, der Sportvereinigung Eppendorf 1885 oder dem Eppendorfer Heimatverein e.V., der nebenbei das Heimatmuseum und das jährlich stattfindende Osterfeuer organisiert. Sogar einen Pfadfinderstamm gibt es hier.

Jogger, Wanderer und Spaziergänger finden außerdem in der nahen Natur genügend Freiräume und herrliche Wege, wie zum Beispiel den Bergbauwanderweg Wattenscheid, um ihren Hobbys zu frönen.

weitere Infos zu diesem Thema
weiterführende Themen