Thema: Umzug Brandenburg

Formular ausfüllen und unverbindlich Angebote von Umzugsfirmen erhalten
Von Alte Wohnung
Angaben zur alten Wohnung
Nach Neue Wohnung
Angaben zur neuen Wohnung
Kontaktdaten

Mit Umzug123.de wird Ihr Umzug Brandenburg zur reinsten Erholung

Das Umland von Berlin, nämlich Umzug Brandenburg, ist nicht nur für Urlauber ein ideales Reiseziel, sondern erst recht für die, die in der Hauptstadt arbeiten und sich nach Feierabend oder am Wochenende in Umzug Brandenburg erholen möchten. Dafür bietet Umzug Brandenburg eine ganze Menge, sei es die Schönheit der Natur mit vielen Wander- und Radwegen durch die Wälder Brandenburgs oder die zahlreichen Seen und Wasserstraßen, die zu einem Ausflug mit dem Boot oder auch zum Baden einladen. Die Wasserqualität fast aller Badeseen in Umzug Brandenburg ist ausgezeichnet, davon zeugen Tierarten, wie zum Beispiel Teich- und Flussmuscheln, die in diesen Gewässern heute wieder leben. Wer in Berlin wohnt und arbeitet, den zieht es zum Erholen ins Umland. Man kann den Spieß aber auch herumdrehen, indem man einen Umzug Brandenburg ins Auge fasst und nur zum Arbeiten in die Hauptstadt fährt, wenn man sich dem Großstadt-Trubel entziehen will.

Weiter zu Umzug Brandenburg

In Umzug Brandenburg sind die Grundstückspreise noch erschwinglich. Die Nähe zu Berlin ist gegeben, die Infrastruktur und die Verkehrsanbindungen hervorragend, so dass es einem an nichts fehlt. Außerdem gehört Umzug Brandenburg seit der Wende zu den aufstrebenden Wirtschaftsregionen. Hier sei der Flughafen Schönefeld erwähnt. Auf 109 Hektar wächst am Nordostrand des Airports der BBI Business Park, ein Wirtschaftsstandort mit Zukunftsperspektiven.

Das Bundesland Umzug Brandenburg mit der Landeshauptstadt Potsdam, hat gut 2,5 Millionen Einwohner und umschließt die Bundeshauptstadt Berlin vollständig, die als Stadtstaat ein eigenes Bundesland darstellt. Als Gründungsdatum der historischen Mark Brandenburg wird der 11. Juni 1157 erwähnt. Nach Ende des 2. Weltkrieges wurde die im Jahr 1815 geschaffene preußische Provinz Brandenburg zum Land Brandenburg. 1990 wurde Umzug Brandenburg als eines von 4 weiteren Bundesländern neu gegründet.

Die Lausitz, Teltow, Fläming, das Havelland, der Oderbruch oder die Uckermark sind nur einige der zahlreichen Landschaften in Umzug Brandenburg, das im Gegensatz zu Berlin eher dünn besiedelt ist. Vielleicht ein Grund mehr einen Umzug Brandenburg zu planen? Die vier größten und zugleich kreisfreien Städte in Umzug Brandenburg sind Potsdam, Cottbus, Brandenburg an der Havel und Frankfurt an der Oder.

Gegenwärtiges und Geschichtliches aus Brandenburg erkunden

Wie ist es um die Industrie in Umzug Brandenburg bestellt? Nun, im Nordosten von Umzug Brandenburg befinden sich eine Erdölraffinerie sowie zwei Papierfabriken. In Frankfurt/Oder gibt es mehrere Solarfabriken. In südlichen Gefilden von Umzug Brandenburg werden mehrere Braunkohlegruben im Tagebau genutzt, um die großen Energie-Kraftwerke der Vattenfall AG zu beliefern.

Wenn Sie Ihren Umzug Brandenburg hinter sich gebracht haben, die Wohnung oder das Haus eingerichtet ist, dann erkunden Sie die Landschaft, die außergewöhnlich schön ist.

  • Zahlreiche Sehenswürdigkeiten gibt es zu bestaunen, so zum Beispiel die Schlösser Sanssouci in Potsdam, das zum Weltkulturerbe der UNESCO gehört, Schloss Neuhardenberg, bekannt durch die jährlichen Musikveranstaltungen.

  • Und auch das Wasser-Schloss Rheinsberg, das unter anderem durch die Werke von Theodor Fontane bekannt geworden ist. Theodor Fontane hat mit seinen "Wanderungen durch die Mark Brandenburg" seiner Heimat eine bedeutende literarische Hommage hinterlassen.

  • Das Schiffshebewerk Niederfinow ist das älteste noch arbeitende Schiffshebewerk Deutschlands, das 1934 in Betrieb genommen wurde. Es liegt am Oder-Havel-Kanal bei Niederfinow und überwindet am Nordrand des Eberswalder Urstromtals einen Höhenunterschied von 36 Metern. Ein technisches Wunderwerk und Industriedenkmal, dem 2007 die Auszeichnung "Historisches Wahrzeichen der Ingenieurbaukunst in Deutschland" verliehen wurde.


Brandenburg genießen

Kulinarisch gesehen ist Umzug Brandenburg eher bodenständig. Die zahlreichen Gewässer sind reich an Fisch, außerdem erlebte die Kartoffel auf Befehl Friedrichs des Großen ihren Durchbruch in Umzug Brandenburg. Spreewälder Gurken und Beelitzer Spargel aus dem größten Spargelanbaugebiet in Umzug Brandenburg sind mittlerweile über die Grenzen Brandenburgs hinaus bekannt und beliebt.

Ebenso wie das berühmte Fürst- Pückler-Eis. Es besteht aus den drei Eissorten Erdbeere, Vanille und Schokolade und wurde nach Fürst Hermann von Pückler-Muskau benannt.

weitere Infos zu diesem Thema
weiterführende Themen