Jetzt Umzugsfirmen vergleichen und preiswert umziehen!

1 Formular absenden 2 Angebote erhalten 3 Kostenlos vergleichen

Von
Angaben zur alten Wohnung
Nach
Angaben zur neuen Wohnung
Kontaktdaten

Dieser Service ist für Sie absolut KOSTENLOS & UNVERBINDLICH !
Durch Absenden dieser Anfrage erteilen Sie keinen Auftrag, Sie fordern lediglich Angebote an, und erklären sich damit einverstanden, dass Ihre Daten gespeichert und an Umzugsunternehmen weitergeleitet werden, damit diese Ihnen Angebote für Ihren Umzug erstellen und zusenden können. Ihre Daten werden nicht an unbeteiligte Dritte weitergegeben, und Sie erhalten keine unerwünschte Werbung. Eine bestimmte Art, Umfang oder Anzahl der Angebote wird nicht garantiert.

Umzug123 Umzug Preisvergleich Video

Sparen Sie Geld, indem Sie einfach Ihren Umzug versteigern

Wer bei seinem Umzug nicht selbst Hand anlegt und mit einer Spedition umziehen will, der muss mitunter ganz schön tief in die Tasche greifen. Wenn Sie Ihren Umzug versteigern, können Sie bis zu 40% der Speditionskosten sparen. Dies funktioniert über so genannte Rückwärtsauktionen. Die teilnehmenden Möbelspeditionen und Umzugsfirmen nutzen Leerfahrten und/oder nehmen Ihr Umzugsgut als Beiladung mit. Auktionshäuser sind in Deutschland in den letzten Jahren wie Pilze aus dem Boden geschossen, und viele haben sich auf dem Markt etabliert. Warum nicht auch so genannte Umzugsauktionen nutzen und den Umzug versteigern? Nicht nur Umzugsspeditionen, sondern auch Privatpersonen bieten hier ihre Dienste und Unterstützung an. Deshalb sollten Sie Vorsicht walten lassen, wenn Sie Ihren Umzug versteigern möchten. Auch wenn Sie mit einer Spedition schon viel Geld sparen, wollen Sie sich vielleicht doch lieber für die noch günstigere Privatperson entscheiden... Lesen Sie unten mehr

Erfahren Sie hier mehr zu: Umzug versteigern

Aber Privatpersonen können im Schadensfall nicht haftbar gemacht werden, Umzugsfirmen hingegen schon. Die Nutzung von Umzugsauktionen und die Entstehung diesbezüglicher Portale werden sich sicherlich in den nächsten Jahren noch weiter fortsetzen. Immer mehr Umzugswillige sind gezwungen, die Kosten niedrig zu halten und lassen deshalb ihren Umzug versteigern. Sie können, wenn Sie Ihren Umzug versteigern, auch auf studentische Hilfskräfte zurückgreifen, die oft von Umzugsunternehmen für diese Dienstleitung rund um den Wohnungswechsel eingesetzt werden. Es gibt sogar selbst organisierte Studentengruppen, die sich in den Semesterferien gerne etwas dazuverdienen. Fragen Sie auch hier vorher nach einer beruflichen Haftpflichtversicherung, denn sonst bleiben Sie im Schadenfall auf Ihren Kosten sitzen. Oft sind die Studenten auch direkt beim Umzugsunternehmen als Saison- oder Ferienkräfte angestellt. Dann sind sie über das Unternehmen versichert. Wenn Sie Ihren Umzug versteigern möchten, geben Sie für die Auktion Ihr gesamtes Umzugsgut an, das mitmuss und machen Sie alle relevanten Angaben rund um Ihren Umzug. Sie können einen Ausgangspreis angeben oder einen Wunschpreis wählen. Die angeschlossenen Bieter haben zwischen 1 und mehreren Wochen Zeit, um ihre Angebote abzugeben. Sie haben immer die Wahl, welcher Firma Sie Ihren Umzug versteigern oder ob Sie überhaupt ein Angebot annehmen möchten. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Umzug versteigern.