Thema: Umzug Rheinland-Pfalz

Formular ausfüllen und unverbindlich Angebote von Umzugsfirmen erhalten
Von Alte Wohnung
Angaben zur alten Wohnung
Nach Neue Wohnung
Angaben zur neuen Wohnung
Kontaktdaten

Umzug Rheinland-Pfalz – Schönheit, Kultur und Lebensfreude

Umzug Rheinland-Pfalz ist ein Bundesland im Südwesten von Deutschland mit Mainz als Landeshauptstadt und wurde nach dem Zweiten Weltkrieg 1946 gegründet. Umzug Rheinland-Pfalz ging hauptsächlich aus den ehemaligen Gebieten der preußischen Rheinprovinz mit den Regierungsbezirken Koblenz und Trier, Rheinhessen und der historischen Rheinpfalz hervor. Rund 4 Millionen Einwohner leben in Umzug Rheinland-Pfalz. Deutsche Nachbarländer von Umzug Rheinland-Pfalz sind Nordrhein-Westfalen, Hessen, das Saarland und Baden-Württemberg. Im Süden grenzt Umzug Rheinland-Pfalz an die Regionen Elsass und Lothringen in Frankreich, im Westen an Luxemburg und Belgien. Die größten Städte in Umzug Rheinland-Pfalz sind Mainz, Ludwigshafen/Rhein, Koblenz und Trier mit über 100.000 Einwohnern, danach folgen Kaiserslautern, Worms, Neuwied, Neustadt/Weinstraße und Speyer mit über 50.000 Einwohnern.

Umzug Rheinland Pfalz, so geht’s weiter

Rhein, Mosel, Saar und Lahn sind die wichtigsten Bundeswasserstraßen in Umzug Rheinland-Pfalz. Die Eifel, ein Teil des Rheinischen Schiefergebirges, zieht jedes Jahr zahlreiche Wanderer und Touristen an die vielen Vulkanseen, die als Maare bezeichnet werden. Der Laacher See ist der größte Calderasee in der Vulkaneifel. Aufsteigendes Kohlendioxid an einigen Uferregionen des Sees zeugt auch heute noch von vulkanischen Aktivitäten, ebenso wie der größte Kaltwassergeysir der Welt, der Geysir in Andernach. Umzug Rheinland-Pfalz gliedert sich in die Regionen Westerwald, Eifel, Hunsrück und Taunus, die zum Rheinischen Schiefergebirge gehören, die Region Rheinhessen und im Süden die Pfalz. Das Neuwieder Becken, das Rhein-Main-Gebiet und das Rhein-Neckar-Dreieck bilden besondere Ballungsgebiete, die teilweise in benachbarte Bundesländer hineinragen. Umzug Rheinland-Pfalz gehört zu den besten Weinanbaugebieten in Deutschland, man denke hier an die Region Mosel-Saar-Ruwer, Mosel, Rhein und Rheinhessen sowie die Pfalz. Ein bekannter und beliebter Weißwein ist der "Kröver Nacktarsch", eine Spätlese aus der Großlage im deutschen Weinbaugebiet Mosel bei Traben-Trarbach. Nach dem Zweiten Weltkrieg war Umzug Rheinland-Pfalz französische Besatzungszone. Die sogenannte "Rittersturz-Konferenz" in einem Koblenzer Berghotel am Aussichtspunkt "Rittersturz" hoch über dem Rhein mit den "Koblenzer Beschlüssen" ebneten im Jahr 1948 den Weg zur Bildung der Bundesrepublik Deutschland. Umzug Rheinland-Pfalz ist geprägt durch die römische Kultur. Zahlreiche Denkmäler und Bauten zeugen noch heute vom Einfluss der Kelten und Römer. Viele der ältesten Städte Deutschlands liegen in Umzug Rheinland-Pfalz, zum Beispiel Trier, Koblenz, Mainz, Speyer und Worms. Das Mittelrheintal ist seit Jahren Ausflugsziel von Deutschen und Ausländern, die alljährlich zum berühmten "Rhein in Flammen" aus aller Herren Länder angereist kommen, um dieses einzigartige Spektakel zu erleben. Unzählige Burgen und Schlösser säumen die felsigen Ufer des Rheins. Das Obere Mittelrheintal von Bingen bis Koblenz gehört seit 2002 zum Weltkulturerbe der UNESCO. Der berühmte Loreley-Felsen in St. Goarshausen am Rhein inspirierte den Dichter Heinrich Heine zu seinem "Loreleylied". Die Stadt Worms wurde ca. 5.000 v. Chr. von den Kelten gegründet und hat ihren Bekanntheitsgrad unter anderem durch die Nibelungensage um Siegfried, den Drachentöter erreicht. In der Eifelstadt Mayen finden alljährlich die Burgfestspiele statt, zu deren Auftaktveranstaltung der wohl berühmteste Sohn der Stadt, der Schauspieler Mario Adorf, sich jedes Jahr die Ehre gibt. Obwohl Umzug Rheinland-Pfalz in Deutschland vor allem für Wein und Sekt steht, ist der Industrieanteil an der Wirtschaftsleistung höher als im Bundesdurchschnitt. Mit einer Exportquote von ca. 46 % gilt Umzug Rheinland-Pfalz unter den deutschen Bundesländern als Spitzenreiter. Doch auch in Punkto Edelsteinförderung kann Umzug Rheinland-Pfalz glänzen, die größte deutsche Diamant- und Edelsteinbörse befindet sich in Idar-Oberstein. In dieser Stadt hat übrigens der Hollywoodstar Bruce Willis seine Wurzeln. Größter Arbeitgeber des Landes mit Sitz in Ludwigshafen ist die BASF. Weitere bedeutende Firmen sind zum Beispiel Daimler in Wörth, Opel in Kaiserslautern und Stabilus in Koblenz (Weltmarktführer im Bereich Gasdruckfedern), die Schottelwerft in Brey sowie der Lebensmittelhersteller Griesson – de Beukelaer in Polch bei Koblenz.

Extrem gute Infrastruktur und Verkehrsanbindungen machen Ihren Umzug Rheinland-Pfalz zu einem echten Erlebnis. Umzug Rheinland-Pfalz steht für Kultur, Wirtschaft, die Schönheit der Landschaft und kulinarische Erlebnisse. Auf all diese Vorzüge von Umzug Rheinland-Pfalz möchte man nicht mehr verzichten, hat man sie einmal genossen.

weitere Infos zu diesem Thema
weiterführende Themen