Thema: Umzug Ludwigshafen am Rhein – Umzüge Ludwigshafen am Rhein

Formular ausfüllen und unverbindlich Angebote von Umzugsfirmen erhalten
Von Alte Wohnung
Angaben zur alten Wohnung
Nach Neue Wohnung
Angaben zur neuen Wohnung
Kontaktdaten

Umzug Ludwigshafen am Rhein – Umzugsfirmen und Umzugsunternehmen in Ludwigshafen am Rhein finden

Es ist gewiss nicht jedermanns Sache, einen Umzug Ludwigshafen am Rhein zu planen. Einen guten Teil dieser Zeit und Nerven kostenden Arbeit nimmt umzug123.de jetzt ab. Das Webportal hilft dabei, in sehr kurzer Zeit und mit geringem Aufwand die Angebote mehrerer Umzugsfirmen in Ludwigshafen am Rhein zu erhalten. So kostet die Planung der Übersiedlung weder unnötig Zeit noch zuviel Geld und so bleibt Gelegenheit, sich vor dem Umzug Ludwigshafen am Rhein etwas genauer anzusehen. Die Stadt liegt auf der linksrheinischen Seite im Bundesland Rheinland-Pfalz. Zwar hat Ludwigshafen am Rhein selbst nur etwa 168.000 Einwohner (den Kern der dicht besiedelten Metropolregion Rhein-Neckar. Erst im Jahr 1859 erhielt die Siedlung ihr Stadtrecht und ist damit eine sehr junge Stadt. Die Geschichte Ludwigshafens reicht jedoch einige Jahrhunderte weiter zurück.

So erhält man die Angebote der Umzugsunternehmen in Ludwigshafen am Rhein:

Entscheidend für die Angebote der angeschriebenen Speditionsunternehmen sind die angegebenen Informationen zum Umzug Ludwigshafen am Rhein. Daher sollte sich der Nutzer zuvor das Online-Formular von umzug123.de sehr genau durchlesen und alle Informationen möglichst exakt zusammentragen. Dazu gehören die beiden Wohnanschriften vor und nach der Umsiedlung ebenso wie die Angabe über die jeweiligen Stockwerke. So können Fahrt- und Tragewege ermittelt werden. Auch eventuelle Umzugshilfen wie Lifte oder andere Aufzüge sind zu vermerken. Angaben über die Zimmeranzahl und die Größe der zu beräumenden Wohnung geben Aufschluss über den Umfang des Hausrates. Letztlich schlagen sich auch die Sonderwünsche des Kunden im Angebot nieder. So können vor dem Wohnortwechsel die Kartons vom Speditionsunternehmen gepackt werden. Die Fachkräfte übernehmen auf Wunsch auch die Demontage der Möbel und den Wiederaufbau am Zielort. Mit dem kostenlosen Absenden des Formulars ist die Arbeit zunächst getan. Nun muss der Nutzer nur noch auf die eintreffenden Angebote der Spediteure warten und sich für eines entscheiden.

Wirtschaftsstandort Ludwigshafen am Rhein

Oftmals gibt es einen sehr einfachen Grund, weshalb Menschen nach Ludwigshafen am Rhein umziehen – die Arbeit. Der traditionell sehr starke Wirtschaftsstandort Rhein-Neckar ist ein Magnet für viele Umsiedlungen. Vor allem die chemische Industrie ist in der linksrheinischen Stadt verwurzelt. Vor allem der Name BASF ist fest mit Ludwigshafen verbunden, hat der Chemieriese doch seinen Hauptsitz hier im südöstlichen Rheinland-Pfalz. Zahlreiche Zulieferbetriebe und logistische Unternehmen haben sich im Umfeld der Chemieindustrie angesiedelt. Hinzu kommt eine Vielzahl von Unternehmen im Bereich der IT sowie der Medien.

BASF Hochhaus - Ludwigshafen

BASF Hochhaus - Ludwigshafen

Kulturstadt Ludwigshafen am Rhein

Sind die Behördengänge nach der Umsiedlung getätigt, so rückt bei vielen Zugezogenen das kulturelle Angebot der Stadt in den Blickpunkt. Eines der Aushängeschilder der Kulturszene ist das Wilhelm-Hack-Museum. Auffällig ist die riesige farbenfrohe Wand des Kunstmuseums, die von Joan Miró gestaltet wurde. Geschichtsinteressierte Menschen können sich im Stadtmuseum mit der Historie Ludwigshafens vertraut machen, zudem gibt es in Friesenheim sowie in Oppau Ausstellungshäuser mit kulturgeschichtlichem Schwerpunkt. Die Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz hat ihren Sitz in Ludwigshafen und wer der darstellenden Kunst zugetan ist, findet einige kleinere Bühnen und Ensembles in der Stadt.

Miro - Wand - Ludwigshafen

Miro - Wand - Ludwigshafen

Ludwigshafens sehenswerte Seiten

Wenngleich Ludwigshafen am Rhein eine relativ junge Stadt mit industriellem Hintergrund ist, finden sich hier doch etliche sehenswerte Bauten. Die meisten älteren Bauwerke sind kirchlichen Ursprungs. So sind etwa die markanten Türme der Apostelkirche und der wunderschöne Friedenskirche aus dem Stadtbild nicht wegzudenken. Den Mangel an historischen Bauwerken macht Ludwigshafen am Rhein durch zahlreiche Kunstwerke im offenen Raum wieder wett. So ist die Miró-Wand ein echter Farbtupfer und die Endlose Treppe sowie der Stadtteilbrunnen schmücken die Stadt. Zu einem echten Hingucker hat sich der ehemalige Hafen am Zollhof gemausert. Hier entstand in den letzten Jahren die Rhein-Galerie, ein futuristisch anmutendes Einkaufszentrum mit viel Glas und Beton.


Link zur offiziellen Webseite: www.ludwigshafen.de
weiterführende Themen