Thema: Umzug Erkelenz

Formular ausfüllen und unverbindlich Angebote von Umzugsfirmen erhalten
Von Alte Wohnung
Angaben zur alten Wohnung
Nach Neue Wohnung
Angaben zur neuen Wohnung
Kontaktdaten

Auch ein privater Umzug Erkelenz ist steuerlich anrechenbar

Heutzutage zieht es viele von den Metropolen zurück in ruhigere Gefilde. Wer sich das Landleben jedoch nicht vorstellen kann, dem genügt es vielleicht schon, in eine etwas kleinere Stadt, zum Beispiel Erkelenz, zu ziehen. So kommt er raus aus dem Großstadtdschungel und wohnt trotzdem nahe genug an seinem Arbeitsplatz, der sich vielleicht in Köln oder Mönchengladbach befindet. Der kostenlose Umzugsfirmenvergleich hilft Ihnen dabei, günstige und zuverlässige Möbelspeditionen und Transportunternehmen in der Region zu finden, denen Sie Ihren Umzug Erkelenz anvertrauen können.

Mit einem Umzugsunternehmen wird Ihr Aus- und Einzug zu einem Kinderspiel. Denn die erfahrenen Möbelpacker wissen genau, worauf es beim Einpacken und Transportieren ankommt, wie Ihre Möbel und Umzugskartons am sichersten verstaut werden müssen und besorgen Ihnen auf Wunsch auch noch eine Halteverbotszone an der Ein- und Auszugsadresse. Falls Sie dachten, Ihr Umzug Erkelenz sei teuer, nur weil Sie professionelle Umzugshelfer engagieren, werden Sie staunen, wie günstig Ihre Wohnsitzverlegung mit einer Möbelspedition sein kann. Das Beste ist, dass Sie Ihre Umzugskosten steuerlich geltend machen können. Aufwendungen für einen privaten Umzug nach Erkelenz gelten als haushaltsnahe Dienstleistungen und können mit 20 Prozent der Arbeitskosten (ohne Verpackungsmaterial und Umzugskartons) von bis zu 3.000 Euro jährlich in Abzug gebracht werden. Heben Sie daher die Rechnung der Umzugsfirma gut auf und nehmen Sie diese zu Ihren Steuerunterlagen.

Umzug Erkelenz – Tradition und Modern Life unter einem Dach

Erkelenz im Regierungsbezirk Köln liegt ca. 15 km südwestlich von Mönchengladbach und hat rund 45.000 Einwohner. Durch den Braunkohletageabbau sollen die östlichen Stadtteile von Erkelenz abgetragen werden. Mehr als fünftausend Menschen sind daher seit 2006 umgesiedelt worden. Hierfür wurden an den Standorten Kückhoven und Erkelenz-Nord neue Dörfer angelegt, Immerath und Borschemich. Erkelenz blickt auf eine über 1000-jährige Geschichte zurück. Im frühen 14. Jahrhundert bekam Erkelenz Stadtrechte verliehen, und auch die Geldrische Landesburg stammt aus dieser Zeit, sie wurde in den 1950er Jahren restauriert. Über die sehr gute Verkehrsanbindung gelangen Berufstätige und Schüler zügig in die umliegenden Ortschaften, und das mit dem Auto, aber auch mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Dies könnte ein weiterer Pluspunkt für Ihre Entscheidung zu einem Umzug Erkelenz sein.

weitere Infos zu diesem Thema
weiterführende Themen