Thema: Umzug Braunschweig – Umzüge Braunschweig

Formular ausfüllen und unverbindlich Angebote von Umzugsfirmen erhalten
Von Alte Wohnung
Angaben zur alten Wohnung
Nach Neue Wohnung
Angaben zur neuen Wohnung
Kontaktdaten

Umzug Braunschweig – Kostenvoranschläge von Umzugsunternehmen und Möbelspeditionen aus Braunschweig

Ein Umzug Braunschweig ist meist mit so viel Arbeit verbunden, dass man ihn selten allein bewältigen kann. Da ist es ratsam, sich Hilfe zu holen. Neben Freunden, Verwandten und Umzugsfirmen in Braunschweig leistet auch umzug123.de einen wertvollen Dienst bei einem geplanten Wohnortwechsel. Umzug123.de ist ein Webportal, welches dabei hilft, das günstigste Umzugsunternehmen in Braunschweig zu finden. Für den Nutzer ist das ausgesprochen zeitsparend und vor allem kostenlos. Die gewonnene Zeit kann darauf verwendet werden, sich mit dem Ziel der Umsiedlung auseinander zu setzen. Braunschweig befindet sich im Südosten Niedersachsens und hat annähernd 250.000 Einwohner. Die Stadt liegt am Nordrand der deutschen Mittelgebirgszone, die letzten Wellen des Harzvorlandes verebben hier. Mitten durch die Stadt fließt die Oker und im Norden berührt Braunschweig den Mittellandkanal..

Schritte zum günstigen Umzug Braunschweig

Wer günstig nach Braunschweig umziehen möchte, kann umzug123.de dafür nutzen. Doch wie funktioniert das eigentlich genau? Die folgenden Schritte sind notwendig, um zu einem zuverlässigen Preisvergleich für den Umzug Braunschweig zu kommen.

  • Sammeln aller Informationen, die den Wohnortwechsel betreffen. Dazu gehören der Umzugstermin, die beiden Adressen samt Angabe des Stockwerks und der Anzahl der Zimmer, die Tragewege sowie separat erwünschte Leistungen
  • Möglichst ausführliches Ausfüllen des Online-Formulars und Bestätigung der kostenlosen Anfrage
  • Sicherstellen der persönlichen Erreichbarkeit via Telefon oder Email
  • Entgegennehmen der einlaufenden Angebote der Möbelspeditionen
  • Vergleich der konkreten Angebote und Auswahl des günstigsten Anbieters

Löwenstadt Braunschweig

Vielen Neu-Braunschweigern wird bereits vor dem Umziehen Braunschweig als Löwenstadt bekannt sein. Einst war es der Kaiser Heinrich der Löwe, der zum Zeichen seiner Herrschaft einen bronzenen Löwen anfertigen und in der Stadt aufstellen ließ, gleichzeitig machte er jenen Löwen zu seinem Wappentier. Bis heute ist das Original in der Burg Dankwarderode zu besichtigen. Immerhin hat Heinrich dem Löwen auch die politische und wirtschaftliche Vormachtsstellung zu verdanken, die es im Mittelalter sehr lange in der Region innehatte.

Löwe Braunschweig

Braunschweiger Löwe

Kultur in Braunschweig

Umziehen nach Braunschweig ist schon wegen der reichen Kulturlandschaft lohnenswert. Verschiedene Museen und andere kulturelle Einrichtungen sollten nach dem Ortswechsel besichtigt werden.

  • Museum Altstadtrathaus: Hinter der wundervollen Fassade versteckt sich ein Museum, welches die Entwicklung der Stadt von ihren Anfängen bis zur Moderne nachzeichnet.

  • Herzog Anton Ulrich-Museum: Dieses Haus ist nach dem Umzug Braunschweig ein Muss für jeden Kunstliebhaber. Als eines der ältesten und umfangreichsten Museen seiner Art ist es überregional bekannt.

  • Staatstheater Braunschweig: Auf der Suche nach darstellender Kunst kommt man am Staatstheater nicht vorbei. Seit mehr als 300 Jahren erfreut es seine Gäste mit Komödien und Dramen, mit Opern, Tanzaufführungen und unlängst auch mit Jugendtheater.
Herzog Anton Ulrich-Museum - Braunschweig

Herzog Anton Ulrich-Museum - Braunschweig

Link zur offiziellen Webseite: www.braunschweig.de
weiterführende Themen